Gartenbau-Tehnologie

Lösungen Mit Mobile Gully System

Der Gartenbausektor hat sich im Laufe der Jahre stark verändert. Um neuen Marktherausforderungen und veränderten Anforderungen begegnen zu können, hat, Hortiplan das mobile Rinnensystem (Mobile Gully System, MGS) entwickelt. Das erste MGS wurde 1994 als ökologische Alternative zum konventionellen Anbau in Gewächshäusern gebaut. Beim Anbau von Pflanzen ohne Erde eliminieren hydroponische Systeme das Risiko auf Bodenverunreinigung oder Verschmutzung. Durch zusätzliche Wassereinsparungen (>80 %) und eine optimale Pflanzdichte ermöglicht es das mobile Rinnensystem jedem Gartenbauer, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Zudem resultiert die innovative MGS-Technologie in einer höheren Dichte der Gemüsepflanzen, während gleichzeitig weniger (ergonomische) Arbeit erforderlich ist. Mit seinem maßgeschneiderten Aufbau ermöglicht das MGS, dass professionelle Gartenbauer, Einzelhändler oder Investoren neue Anforderungen erfüllen und zugleich fortlaufend Wachstum erzielen können: Sie produzieren stets höchste Wachstumsraten pro Quadratmeter pro Jahr, und das bei höchster Ertragsleistung. Wussten Sie, dass über 80 % unserer Kunden innerhalb von zwei bis drei Jahren ihre Geschäftsaktivitäten erweitern? Dies endet jedoch nicht zwangsläufig mit der Installation eines mobilen Rinnensystems. Hortiplan bietet weitreichende automatisierte Lösungen für die Pflanzung und Ernte. Folglich lässt sich der Anbau mit einem MGS durchaus mit einer gut organisierten Fabrik vergleich
Vorteile MGS

Was ist das MGS?

Ein mobiles Rinnensystem MGS besteht aus einem Feld für das Wachstum von Pflanzen in Rinnen. Die Pflanzen (Salate, Kräuter, Grünkohl, Blumenkohl usw.) werden automatisch vom Pflanzbereich zum Erntebereich bewegt. Für jedes angestrebte Endgewicht und jede Kulturvarietät entwickelt Hortiplan speziell ein MGS, das Ihren Anforderungen entspricht. Darum kann das MGS stets die größtmögliche Pflanzdichte zu jedem Zeitpunkt des Wachstums bieten.

Eine Pflanze ist anfangs kleiner als eine Pflanze in der Erntephase. Folglich benötigt sie zu diesem Zeitpunkt im Vergleich zu einer Pflanze kurz vor der Ernte weniger Platz Das MGS garantiert automatisch, dass jede Pflanze den optimalen Platz zwischen den Rinnen erhält, und zwar während jeder einzelnen Wachstumsphase.

Die Hydrokultur bietet im Vergleich zur herkömmlichen Landwirtschaft bereits zahlreiche Vorteile, wie z. B. bessere Hygiene, reduziertes Risiko auf Bodenverschmutzung und kontrollierte Pflanzendüngung mit der Nährfilmtechnik. Zudem schafft unsere innovative MGS-Technologie bezüglich größerer automatisierten Raumeffizienz sowie Arbeitsanforderungen einen echten Mehrwert.

Wussten Sie, dass über 80 % unserer Kunden innerhalb von zwei bis drei Jahren ihre Geschäftsaktivitäten erweitern?

Wenn Sei sich für ein MGS von Hortiplan für die Maximierung Ihres Gewächshausanbaus entscheiden, genießen Sie die folgenden Vorteile:

Die Vorteile des Mobile Gully System

OPTIMALE RAUMEFFIZIENZ

Da die Raumeffizienz für jede Pflanze optimiert wird, kann die Menge der pro Quadratmeter produzierten Pflanzen maximiert werden. • 10-mal mehr Pflanzen pro Quadratmeter dank MGS, im Vergleich zum traditionellen Anbau auf dem Feld • 5-mal mehr Pflanzen pro Quadratmeter dank MGS, im Vergleich zum Anbau ohne ein mobiles Rinnensystem MGS

AUTOMATISIERTE PROZESSE UND HOHE ARBEITSEFFIZIENZ

MGS bietet einen vollautomatischen Ansatz. Im Vergleich zu beliebigen anderen Anbaumethoden ist weniger Arbeitseinsatz für die Ernte und Verpackung der Pflanzen erforderlich. Alle Prozesse erfordern nur ein begrenztes Eingreifen und sind ergonomisch. Sie benötigen weniger Arbeitskräfte, die weniger unter Beschwerden leiden. Zusätzliche Automatisierung kann die Arbeit weiter reduzieren. • 10-mal weniger Arbeit erforderlich dank MGS, im Vergleich zum traditionellen Anbau auf dem Feld • 5-mal weniger Arbeitsbedarf, im Vergleich zum Anbau ohne ein mobiles Rinnensystem MGS

Weitere Vorteile des Mobilen Systems Gully

SICHERE, QUALITATIV HOCHWERTIGE PFLANZEN OHNE PFLANZENSCHUTZRÜCKSTÄNDE

Für Sie und Ihre Kunden ist nur das Beste gut genug. In einem MGS sind die Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten, weil keine Erde verwendet wird. Die kontrollierte Umgebung und die Tatsache, dass keine Produktrückstände von Pflanzenschutzmitteln vorhanden sind, wirken sich insgesamt positiv auf die hydroponischen Pflanzen im Gewächshaus aus. Damit wird eine Lösung für zahlreiche Schwierigkeiten der Produktion von Sonderkulturen im Außenbereich geboten. Mit MGS können Gartenbauer und Einzelhändler Wachstum verzeichnen, und zwar ganz ohne oder mit nur geringen Mengen an Pflanzenschutzprodukten. MGS garantiert qualitativ hochwertiges Material in einer automatisierten, kontrollierten Umgebung sowie beste Qualitätsüberwachung (NFT, Wasser und Energie). Dies resultiert für Sie in 100 % frischem und gesundem Gemüse, und zwar ganzjährig.

OPTIMALE WASSER- UND NÄHRSTOFFNUTZUNG

Beim Anbau von Pflanzen ohne Erde eliminieren hydroponische Systeme das Risiko auf Bodenverunreinigung oder Verschmutzung. Im Vergleich zum traditionellen Anbau profitieren Sie zudem von der kontrollierten Pflanzendüngung mit der Nährfilmtechnik und zusätzlichen Wassereinsparungen (>80 %). Mit einem MGS werden die Pflanzen mit der „Nährfilmtechnik“ (NFT) in einem Wasserumlaufsystem gedüngt. Dies bedeutet, dass jede Pflanze in jeder Phase des Wachstumszyklus über unterschiedliche Ventilgruppen die richtige Menge an Nährstoffen und die richtige Wassermenge erhält. Das mit Nährstoffen angereicherte Wasser wird in die Rinnen gespritzt und verlässt den Kreislauf nur, indem es von den Pflanzen aufgenommen wird. > 80% Wassereinsparungen Das Umwälzwasser wird nach jedem Durchlauf behandelt, um wasserbedingte Krankheiten zu verhindern. Bei der Bewegung über das Wachstumsfeld enden die Rinnen stets vor einem Wasserzulauf. Da die Rinnen ein Gefälle aufweisen, wird das Wasser mithilfe der Schwerkraft weitergeleitet. Jede Pflanze muss eine geeignete Nährlösung erhalten. Hortiplan bietet das richtige Equipment für die Fertigation. Nach jeder Bewässerung werden die Nährstoffe im Wasser erneut dosiert und es kann stets eine Desinfizierung ausgeführt werden.

BESSERE HYGIENE

Beim Anbau von Pflanzen ohne Erde eliminieren hydroponische Systeme das Risiko auf Bodenverunreinigung oder Verschmutzung. Die von einem MGS gebotene kontrollierte Umgebung hilft bei der Bekämpfung von Parasiten, Schädlingen und Krankheitserregern. Zudem wird menschliches Eingreifen minimiert und kommt nur konzentriert zum Einsatz (gewöhnlich nur bei der Ernte), was zur Begrenzung von Viren und Bakterien (z. B. E. coli) auf dem Produkt führt.

Vertikale & Urbane Landwirtschaft

Was geschieht, wenn Raum und Finanzmittel begrenzt sind? Oder wenn die Witterungsbedingungen nicht ideal sind? Auch unter diesen extremen Bedingungen kann Hortiplan die passende Lösung bieten. Als Ihr Partner für den Gartenbau präsentiert Hortiplan Ihnen die Welt des Etagenanbaus und/oder der urbanen Landwirtschaft.

ETAGENANBAU ODER VERTIKALE LANDWIRTSCHAFT

Unter bestimmten Bedingungen stellt die vertikale Landwirtschaft eine großartige Lösung für den Anbau von Gemüse im Innenbereich dar. Diese Bedingungen umfassen folgende Aspekte: • Natur: extremes Klima, Hurrikanrisiken usw. • Finanzen: in Ländern mit hohen Lebenshaltungskosten oder bei besonders hohen Transportkosten • Verbraucher: wenn die Verbraucher bereit sind, für vertikal angebautes Gemüse deutlich mehr zu zahlen

URBANE LANDWIRTSCHAFT

Die urbane Landwirtschaft bietet Lösung für den Anbau auf mehreren Etagen oder einer Ebene und bietet folgende Vorteile: • Großartige Lösung bei der Zweckneubestimmmung von Gebäuden, die nicht mehr genutzt werden. • Eine interessante Option stellt der Anbau auf dem Dach dar. • Dieser bietet den Verbrauchern gesundes und superfrisches Gemüse.

Innovation & MGS-Prozesse

INNOVATION

Hortiplan leistet an vorderster Front Pionierarbeit mit neuen Technologien und sich ständig ändernden Marktanforderungen. Damit können wir die besten Lösungen und den besten Service liefern. Aus diesem Grund können wir Neuigkeiten mit großen Potentialen in unser breites Angebot für den Gartenbau integrieren. Beim MGS haben wir stets nach zusätzlichen automatisierten Lösungen für die Pflanzung und Ernte gesucht. Sowohl Anfragen von Kunden aus der ganzen Welt aus auch unsere eigenen Entwicklungen für den Gartenbau führen bei uns zu neuen automatisierten Lösungen, die neuen Anforderungen entsprechen. Neben MGS bieten wir auch andere innovative Lösungen für die komplette Automatisierung Ihrer Produktionskette, und zwar vom Anfang bis zum Ende: • Lösungen von der Saat bis zum Setzling: wenn Setzlinge nicht vor Ort eingekauft werden können oder dies wirtschaftlich nicht sinnvoll ist. • Lösungen für Setzlinge vom Tray: für die Pflanzung von bis zu 12.000 Setzlingen vom Tray auf die automatisierten Tray-Felder (patentiert). • Automatisierte Tray-Felder: für die automatisierte Bewegung der Trays in den Pflanzbereich. • Pflanzroboter: für den Transfer der Setzling vom automatisierten Tray-Feld auf das MGS-Feld. • Erntestation: für die Optimierung der Ernte bis zum Verpacker. • Pickroboter: für das Aufgreifen von verpackten Produkten und deren Ablegen in transportfähigen Boxen oder Trays. • Stapellösung für Boxen oder Trays: für die maximierte Raumeffizienz. Innovation MGS: Wir wissen, dass keine Geschäftsaktivität und kein Markt unverändert bleiben. Flexibilität ist gefordert, damit Sie auf sich ändernde Kundenanforderungen für größere oder kleinere Produktionsmengen vorbereitet sind. Hortiplan weiß in jeder Situation, wie ein System für Ihre Umgebung gebaut werden muss. Die Lieferung erfolgt pünktlich und ist zu 100 % auf Ihre Anforderungen zugeschnitten.

MGS-PROZESSE

SO ARBEITEN WIR: In 5 Schritten von der ursprünglichen Anfrage bis zum Anbau von Gemüse mit einem MGS von Hortiplan. Zudem laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch und dem Besuch eines Referenzprojekts in jeder Phase des MGS-Prozesses ein.
Greenhouse

WEITERE INFOMATIONEN ÜBER MGS?

Kontaktieren Sie unsere Teams!

Hortiplan BV
Sitz:
Drevendaal 9
2860 Sint-Katelijne-Waver

KBU: 0417.799.289

Mail: info@hortiplan.com

© 2023 Arvesta. Alle Rechte vorbehalten.
Arvesta